Die Kärntner Volkshochschulen

Adresse
Bahnhofstrasse 44
Aktuelle Stelleninserate:
2

Unternehmensinformation

Die Kärntner Volkshochschulen sind ein gemeinnütziger Verein, der nicht auf Gewinn ausgerichtet ist. In der heutigen Form besteht er seit über 60 Jahren.

Die Tätigkeitsbereiche der Volkshochschule sind vielfältig, können sich jedoch in zwei große Bereiche teilen lassen: Die VHS Klassik mit dem traditionellen Kursprogramm und verschiedenen regionalen Kooperationen sowie die VHS Projekte mit den Schwerpunkten Grundbildung, Integration und Gesundheit.

Geschäftsführerin ist Mag.a Beate Gfrerer. Die pädagogische Leitung unterteilt sich in den Bereich der klassischen Kursangebote, die von Mag.a Beate Gfrerer geführt werden, und der Projekte, die von MMag.a Katharina Zimmerberger gesteuert werden. Es gibt 8 Bezirksbüros, 12 Zweigstellen und 30 zusätzliche Kursorte im ländlichen Raum.

Offene Stellen: Die Kärntner Volkshochschulen