Studentische:r Mitarbeiter:in

Universität Klagenfurt Veröffentlicht: 8. Februar 2024
Ort
Klagenfurt am Wörthersee, Austria
Berufsfeld
Beschäftigungsverhältnis
Ende der Bewerbungsfrist
23.02.2024

Beschreibung

An der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft, ist im Rahmen des FWF-geförderten Projekts „Perfoming Drones. Neue Perspektiven im Mensch-Maschinen-Theater“ ab Mitte März/April 2024 eine Stelle als Studentische:r Mitarbeiter:in zu besetzen. Der Umfang beläuft sich auf 10 Stunden/Woche, vorerst befristet auf die Dauer eines Jahres (mit der Möglichkeit der Verlängerung). Das Projekt untersucht ethnografisch die Interaktion von Schauspieler:innen mit Drohnen (Drohne als Akteur) und ihre technische und künstlerische Beforschung (Theater als Labor).

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im FWF-Projekt „Performing Drones“
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten
  • Unterstützung bei Wissenschaftskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei der Datenerhebung und Auswertung/Analyse
  • Mitarbeit bei der Literaturrecherche und Exzerpieren wissenschaftlicher Texte
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten und Präsentationen
  • Möglichkeit die Masterarbeit im thematischen Rahmen des Projekts zu verfassen

Ihr Profil

  • Student:in der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Angewandte Kulturwissenschaft, Wissenschafts- und Technikforschung oder einer verwandten Sozial- oder Kulturwissenschaft (fortgeschrittenes Semester im BA bzw. Masterstudent:in)
  • Grundfähigkeiten wissenschaftlichen Arbeitens und Forschens
  • Kenntnisse und Interesse an qualitativer Forschung (insbes. Ethnografie)
  • sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute administrative Fähigkeiten, Organisations- und Kommunikationskompetenz
  • gute EDV- und Medienpraxis-Kenntnisse (Website, Social Media u.ä.)
  • hohes Maß an Verlässlichkeit, Sorgfalt, Eigenständigkeit und Teamfähigkeit

Es erwartet Sie

  • Sie sind Teil eines interdisziplinären, wissenschaftlichen Projekts
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vernetzung im wissenschaftlichen und kulturellen Umfeld
  • Entlohnung: EUR 595,10 brutto/Monat für 10 Stunden/Woche (Einstufung gemäß Uni-Kollektivvertrag: §48 VwGr C)
  • Flexible Arbeitszeiten

Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben (1 S.), Lebenslauf (1. S.) und Zeugnissen/Studienerfolgsnachweis richten Sie bitte bis spätestens 23. Februar 2024 an matthias.wieser@aau.at

ähnliche Jobangebote