Sozialpädagog*in (m/w/d) Kinderwohngruppe Osttirol (Teilzeit oder Vollzeit)

SOS-Kinderdorf Österreich Veröffentlicht: 11. Mai 2022
Ort
Nußdorf-Debant, Tirol
Berufsfeld
Beschäftigungsverhältnis
Straße
Hermann-Gmeiner-Straße 1

Beschreibung

Sozialpädagog*in (m/w/d) 

Kinderwohngruppe Nußdorf-Debant | 30-39h/Woche im Turnusdienst

ab sofort

Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von Morgen! Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SOS-Kinderdorf begleiten wir sie in die Zukunft und müssen dafür im Hier und Jetzt gemeinsam anpacken.

In den Kinderwohngruppen Osttirol leben bis zu neun Kinder zwischen drei und 13 Jahren, die eine familienpädagogische Betreuung benötigen, die ihnen eine langfristige und familiennahe Beheimatung bietet. Da im Kinderwohnen eine intensive Einbindung der Eltern in die Betreuung möglich ist, richtet sich das Angebot insbesondere an Kinder, die eine enge Bindung an ihr Herkunftssystem haben. Durch die Rund-um-die-Uhr Betreuung durch ein Team aus Pädagog*innen wird die Kontinuität in der Beziehung und Betreuung gewährleistet und ein familienähnliches Aufwachsen für Kinder ermöglicht.

Deine Aufgaben

  • Pädagogische Alltagsgestaltung
  • Tagesstrukturierung und Schaffen von Erlebniswelten
  • Beziehungsgestaltung
  • Kooperation mit den Herkunfts- und Helfersystemen
  • Dokumentation und Umsetzung von Zielvereinbarungen

Was du mitbringst

  • eine abgeschlossene Ausbildung mit 120 ECTS oder 3.000 Ausbildungsstunden im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik / Pädagogik / Erziehungswissenschaften, Psychologie
  • idealerweise erste Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe
  • Bereitschaft zur pädagogischen Teamarbeit und Turnusdiensten
  • Fähigkeit selbständig zu arbeiten
  • Freude daran, sich mit den Bedürfnissen von Kindern auseinander zu setzen

Was dich erwartet  

SOS-Kinderdorf ist einer der größten Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Österreich, parteipolitisch unabhängig und eine Spendenorganisation. Das gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sicherheit, aber auch viele Möglichkeiten: neben einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabe, regelmäßigen Supervisionen und Weiterbildungsmöglichkeiten, erwarten dich viele weitere Vorteile und Benefits (z.B. zusätzlich 5 Wochen bezahlte Auszeit alle 5 Jahre, betrieblichen Zukunftsvorsorge, monatliche Kinderzulagen, …).

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt bei 39 Wochenstunden zwischen € 2.347,43 und € 2.917,08 zzgl. Zulagen für Nacht- und Wochenenddienste. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben auf unserem Karriereportal!

Die Kontaktperson für diese Stelle

Johannes Schaubensteiner I Pädagogischer Leiter

ähnliche Jobangebote