Akademische Fachkraft (w/m/d) Messeorganisation und Marketing für Studieninfo- und Bildungsmessen

Universität Klagenfurt Veröffentlicht: 3. April 2024
Ort
Klagenfurt am Wörthersee, Austria
Berufsfeld
Beschäftigungsverhältnis
Kennung / Referenznummer
246/24
Ende der Bewerbungsfrist
24.04.2024

Beschreibung

Die Universität Klagenfurt ist mit rund 1 500 Mitarbeitenden und über 12 000 Studierenden im Alpen-Adria-Raum angesiedelt und erreicht in Rankings regelmäßig exzellente Platzierungen. Das Motto „per aspera ad astra“ bringt den Anspruch des konsequenten Strebens nach Spitzenleistungen bei allen Tätigkeiten in Forschung, Lehre und Hochschul­management zum Ausdruck. Die Prinzipien der Gleichstellung, der Diversität, der Gesundheit, der Nachhaltigkeit und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bilden die Grundlage für das Arbeiten an der Universität.

An der Zentralen Einrichtung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation (Uni Services) wird mit Mitte Juli 2024 folgende Stelle besetzt: 

Akademische Fachkraft (w/m/d)
Messeorganisation und Marketing für Studieninfo- und Bildungsmessen

Beschäftigungsausmaß: 100 % (40 Wo. Std.)

Mindestentgelt: € 45.726,80 brutto jährlich; Einstufung nach Uni-KV: IVa

Befristung: befristet auf die Dauer der Vertretung der Stelleninhaberin

Bewerbungsfrist: 24. April 2024

Kennung: 246/24

Aufgabenbereich

  • Strategische Planung, Konzeption, Organisation und Betreuung des Besuchs von Studien- und Bildungsmessen im In- und Ausland
  • Strategische Planung der Zielmärkte in Koordination mit der Abteilungsleitung
  • Messebetreuung vor, während und nach einer Messeveranstaltung
  • Beratung von zukünftigen Studierenden am Messestand
  • Beratung von zukünftigen Studierenden online und offline an der Universität
  • Beantwortung von Anfragen zukünftiger Studierender
  • Mitarbeit in der Planung und Organisation von Studieninformations-Events und Schulbesuchen (Online und Präsenz)
  • Selbstständige Koordination und Produktion von Printinformationen über das Studienangebot in Zusammenarbeit mit den anderen Marketingverantwortlichen
  • Strategische Planung und organisatorische Betreuung des Merchandising-Angebots der Universität

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium
  • Arbeitserfahrung in Messeorganisation und -betreuung
  • Arbeitserfahrung im Veranstaltungsmanagement
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Fähigkeiten zur zielgruppenspezifischen Formulierung von Texten sowie Kenntnisse in der Gestaltung von Werbematerialien

Erwünscht sind

  • Interesse an der Universität Klagenfurt und Motivation, sie nach außen zu vertreten
  • Erfahrung in Beratungstätigkeiten
  • Internationale Reisebereitschaft
  • Kommunikations- und Vernetzungsfähigkeiten
  • Führerschein B

Zusatzinformation

Das Angebot:

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 3.266,20 brutto (14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Zudem bietet die Universität Klagenfurt:

  • Persönliche und berufliche Weiterbildungsangebote, Führungskräfte- und Karrierecoaching
  • Zahlreiche attraktive Zusatzleistungen, siehe dazu at/arbeitgeber-universitaet-klagenfurt/
  • Diversitäts- und familienfreundliche Universitätskultur
  • Leben und arbeiten in der attraktiven Alpen-Adria-Region mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten in den Bereichen Kultur, Natur & Sport

Die Bewerbung:

Bei Interesse bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse / Bestätigungen
  • Liste durchgeführter Messen und Veranstaltungen
  • Schreib- und Textproben

Bewerbungen sind ausschließlich im >> Job-Portal << möglich.

Die erforderlichen Nachweise für die Einstellung müssen bis spätestens 24. April 2024 vorliegen.

Nähere Auskünfte erteilt zur konkreten Stellenausschreibung Dr.in Annegret Landes, MBA (annegret.landes@aau.at). Allgemeine Informationen zur Universität als Arbeitgeberin finden sich unter www.aau.at/jobs/information. Die Personalverfahren werden an der Universität Klagenfurt neben der zuständigen ausschreibenden Stelle auch vom Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen und ggfs. von der Behindertenvertretung begleitet.

Die Universität Klagenfurt legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Antidiskriminierung, Chancengleichheit und Diversität.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.